Crowdfunding-Projekt

Crowdfunding-Projekt

 
 
Liebe TZF-Turnfreunde
Das Crowdfunding-Projekt „TZF braucht frische Farben“ konnten wir dank breiter Unterstützung erfolgreich abschliessen.
Mit diesen Spenden werden sich unsere Kunstturner am Fürstenland-Cup 4./5. April 2020 in Zuzwil erstmals im neuen Dress präsentieren.
Wir sind überzeugt, sie werden in neuen, frischen Farben eine positive Beachtung erhalten.
 
Wir bedanken uns ganz herzlich für ihren Beitrag und freuen uns auf die neue Wettkampfsaison im neuen Turndress.
 
Vorstand und Turner TZ Fürstenland

Tag 7 in Györ

Tag 7 in Györ

Auch am letzten Tag wurde nochmals trainiert und viele Elemente geübt. Nach dem MIttagessen ging die teils müde, aber muntere Turnergruppe in die Stadt ein Eis essen. Das Sackgeld von Zuhause wurde anschliessend im Einkaufcenter gegen Süßigkeiten und so eingetauscht. Zum Abschluss ging es noch auf das Riesenrad, um Györ auch noch von oben zu sehen. Zurück im Olympiapark stärkte man sich für die etwas längere Carfahrt zurück nach Hause.

 

Tag 6 in Györ

Tag 6 in Györ

Ein weiterer Tag wir fleissig an den Elementen für den STV Test oder für die nächste Wettkampfsaison geübt. Kraft und Beweglichkeit sind ein wichtiger Teil in jedem Training. Die Technik und eine saubere Haltung werden laufend verbessert, damit die Abzüge der Kampfrichter kleiner werden. Alle Turner trainierten auch den sechsten Tag fleissig und meistens konzentriert. 

Tag 5 in Györ

Tag 5 in Györ

Wo befindet sich eigentlich das Trainingslager? Györ liegt im Nordwesten von Ungarn, ca. 2 h von Wien und von Budapest entfernt. Die Sportanlage in Györ wurde für die Olympischen Jugendspiele 2017 gebaut. Auf dem rund 8 Hektaren grossen Areal steht ein grosses Aqua Center mit 50m Schwimmbecken, eine grosse Aussenanlage für Leichtathletik, eine Indoor Leichtathletiklaufbahn, eine Multifunktionshalle, Indoor und Outdoor Tennisplätze, Hallen für Judo, Ringen und Boxen, einen grossen Kraftraum, Wellnessbereich mit Sauna und natürlich eine grosse Kunstturnhalle. Dazu gibt es eine Hotelanlage für die verschiedenen Trainingslager. Die ganze Infrastruktur ist sehr schön, gross und in einem top Zustand. Man kann sagen; Ideale Trainingsbedingungen für die jungen Kunstturner des TZ Fürstenland.

Link:

Tag 4 in Györ

Tag 4 in Györ

Nach einem harten Vormittags Training stand ein freier Nachmittag auf dem Programm. Bruno, der Busfahrer, fuhr die Turner zu einem Kletterpark, wo sie wie auch die Trainer ihre letzten Kraftreserven aufbrauchen konnten.