Trainingszentrum Fürstenland Turner
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Schweizerischer Turnverband
Ein Angebot der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände
St. Galler Turnverband
Breaking News
3x Edelmetall für das TZ Fürstenland Turner in Widnau
Gold für Linus Eisenring im P3 – Je Silber...
30. Fürstenland Cup
Vier St.Galler Meister Titel und zwei Siege für das...
KidGym Talent Wettbewerb in der Klosterwegturnhalle
Wegen verminderter Anmeldezahlen für den diesjährigen Talentwettbewerb musste dieserAm...
Geglückter Saisonauftakt am Thurgauer-Cup
Zwei Siege, einmal Silber, sowie Top Ten Rangierungen  Saisoneröffnung...
20. HV TZ Fürstenland Turner
Der Präsident und der Vorstand wurden mit viel Applaus...
Kunstturner auf der Rennpiste
Für einmal wurden die Reckleder zu Hause gelassen und...
Turnerischer Talent-Wettbewerb für Knaben und Mädchen im Vorschulalter
Am Sonntag, 07. April 2019 findet für bewegungstalentierte Kinder...
Das TZF gratuliert Pablo zum zweiten Rang
IG-Wiler Sportnacht vom 11. 01.19 Stadtsaal Wil Einmal mehr...
Dankeschön an Trainer, Leiter und Vorstandsmitglieder
Einmal im Jahr werden die Leiter, Trainer und Vorstandsmitglieder...
Siegerpodest besetzt von TZF Turnern
Gratulation an Misha Moser (Gold) Moritz Kutsch (Silber) und...
Abschied als Trainerin
In der ersten Juliwoche 2018 hiess es Abschied nehmen....
Schweizer Juniorenteam erturnt sich den Sieg
Kunstturnen Männer. U18 Länderwettkampf vom 16. Juni 2018 in...
Neuer Rekord durch Niels Fluder
Neuer Rekord durch Niels Fluder Kunstturnen Männer. Handstandsponsorenlauf TZ...
Schweizer Meisterschaft Junioren
Kunstturnen Männer. Schweizer Meisterschaft Junioren in Brugg/AG.DieNachwuchsturner vom TZ...
Männer Kunstturnen U18-Länderkampf FRA-GBR-GER-SUI
Geschätzte Turnfreunde, Gönner und Sponsoren Ein Kunstturn-Länderkampf ist etwas Besonderes...
Gold für Lars Stillhart in Malters
Nationaler Leistungsvergleich mit dem Kunstturnnachwuchs der Schweiz in Malters....
Heidiland Cup / Ostschweizer Cup
An jedem Wettkampf Podestplätze erturnt.  Der Heidiland Cup beinhaltet...
CHEFTRAINER/CHEFTRAINERIN NACHWUCHS (30 – 50%)
Stelleninserat_Cheftrainer_Nachwuchs_TZFT Das TZ Fürstenland Turner ist ein kantonales Zentrum...
Silber für Timon Erb im nationalen Vergleich
Nationale Standortbestimmung P2-P6 sowie Tuchfühlung mit den ZH-P1 Turnern...
Hoch und Tiefs am Schaffhauser-Cup
Medaillen für die P3 und P2 Kaderturner des TZ...
TZF organisiert Länderwettkampf U18
Spontan und kurzfristig hat sich das TZF entschieden für...
Thurgauer Kunstturn Cup
TZF Nachwuchs überzeugt Zuzwil 30.04.18 Kunstturnen. Moritz Kutsch, Misha...
29. Fürstenland Cup
Kein Vorbeikommen an Sandro Brändle Kunstturnen. Sportbericht 29. Fürstenland...
Jubiläums HV des Pablo Brägger FanClubs
Der legendärste FanClub seitens der Schweizer Kunstturner ist man...
Fünf Podestplätze & fünf kantonale Meister!
Erfreulicher Wettkampfsaisonstart der TZ Fürstenland Turner am 23. Rheintal-Cup...
Vorbereitung für das Wettkampfjahr 2018
Der interne Wettkampf war eine erste Standortbestimmung nach einer...
19. Hauptversammlung TZ Fürstenland Turner
Gabriel Sutter neu in den Vorstand vom TZ Fürstenland...
Turnerischer Talent-Wettbewerb für Knaben+Mädchen im Vorschulalter
Gesucht Kinder mit besonderem Bewegungstalent. Kennen sie Kinder die...
Spass auf der Skipiste
Dölf Alpiger vom OSSV mit seinen versierten Helfern organisierte...
Das TZF gratuliert
Unser Trainer Gabriel und seine Frau Manuela Sutter sind...
Regionaler Kadertest Ostschweiz 2017
TZ Fürstenland mit drei Turnern unter den Top Ten....
Swiss Cup 2017
Das TZF gratuliert dem Dream-Team Ostschweiz Giulia Steingruber und...
Auftritt bei Bossart Sport
Die Amateur Turner zeigten anlässlich der Saison Eröffnung bei...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Freitag 20.Oktober 2017 Der heutige Morgen ungewohnt anders. Tagwache...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Donnerstag 19. Oktober 2017 Training Von dieser Trainingswoche profitiert...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Mittwoch 18. Oktober 2017 Training Heute morgen verspürten einige...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Dienstag 17. Oktober 2017 Training Das Training verlief heute...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Montag 16. Oktober 2017 Anreise. Nachdem mehr oder weniger...
TZ FÜRSTENLAND KNAPP AN GOLD VORBEI
Am Samstag, 16. September, traten sechs Turner des TZ...
Sandro Brändle gewinnt Silbermedaille
Sandro Brändle TZ Fürstenland ist weiterhin der <Beste>. Seit...
Schlussabend bei sommerlichen Temperaturen
Nur zu Fuss erreichbar war die Waldschenke zwischen Bischofszell...
Schweizerischer Kunstturnwettkampf < das Duell >
Bronce für Timon Erb Kunstturnern Männer. Lugano 24. Juni...
Krönender Saisonabschluss für die TZ Fürstenland-Turner
Schweizermeister Linus Eisenring im P1 – Vize-Schweizermeister Linus Rohner...
Das TZF empfängt ihren Champion
Mit einem vollen Car und mehreren Privatautos nimmt das...

Zwei Siege, einmal Silber, sowie Top Ten Rangierungen

 Saisoneröffnung in Frauenfeld

An der Wettkampfsaisoneröffnung der Kunstturner gelang es den Turnern der TZ Fürstenland sich in einer vielversprechenden Form zu präsentieren. In einem familiären Rahmen massen sich die Turner vom Einführungsprogramm bis zum Programm 3 in der Turnfabrik Frauenfeld. Bedeutete es für einige der jüngsten Turner den Einstieg in den Wettkampfalltag, war es für die älteren Athleten das sich erneute Stellen der Konkurrenz nach einer langen Wettkampfpause. Schon am kurz davor durchgeführten internen Wettkampf des TZFT in der Sportarena Wil, war zu erkennen, dass der TZ Fürstenland über den einen oder anderen Trumpf in dieser Saison verfügen könnte. Mit zweimal Gold und einmal Silber haben am Thurgauer-Cup schon drei der TZFT-Trümpfe gestochen.

Gold für Misha Moser im EP

Nicht ganz unerwartet erturnte sich Misha Moser (STV Wil) den Sieg im Einführungsprogramm. Dies mit einem Vorsprung von stolzen vier Punkten. Schon 2018 machte der junge Uzwiler Wirbelwind auf sich aufmerksam, dies nicht zuletzt mit seinem ausserordentlichen Bewegungstalent und seiner schnellen Auffassungsgabe. Yann Staubli (TV Gossau) turnte einen konstanten Wettkampf, zeigte aber am Sprung Nerven. Mit Platz 7 reichte es am Ende für eine Rangierung unter den Besten 10.

Silber-Podestplatz für Lars Stillhart

Lars Stillhart (STV Wil) musste sich nach einem guten Wettkampf nur vom Thurgauer Max Krüger geschlagen geben und gewinnt die Silbermedaille.  Krüger konnte mit einer besseren Performance an den Geräten Boden, Pferd und Barren das Programm für sich entscheiden, bleibt aber für die kommenden Wettkämpfe für Stillhart absolut in Reichweite. Eine sehr gute Leistung zeigten auch weitere P1 Turner. So Gian Brander (TV Schwarzenbach) mit Rang 7 und Lino Bingesser (STV Wil) auf dem 10. Rang. Knapp an der Top Ten vorbei turnten Jamiro Frey (TV Eschlikon) und Moritz Kutsch (STV Wil).

Podestchance verturnt

Unglücklicher verlief der Wettkampf im Programm 2. Zum Greifen nahe war auch da ein Rang auf dem Treppchen für den TZFT. Joël Frauchiger (STV Oberbüren), welcher bis zum 5. Gerät gute Chancen auf einen Podestplatz aufweiste, verturnte seine Bodenübung komplett und musste sich am Ende mit dem 5. Rang begnügen. Yannis Blatter (STV Wil) und Janik Hollenstein (TV Zuzwil) folgten auf den Plätzen 6 und 8.

Gold für Linus Eisenring  

Linus Eisenring (TV Wängi) präsentiert sich auch in der neuen Saison weiterhin vielversprechend und kann das Programm 3 mit einem grossen Punktevorsprung für sich entscheiden. Der Kaderturner des RLZ Ostschweiz zeigte die neuen Übungen noch nicht fehlerfrei aber mit Eleganz. Als Zuschauer und Fan fungieren musste leider sein Teamkollege Ruben Haldimann (STV Wil/RLZO), der derzeit verletzungsbedingt ausfällt. Tom Züblin (TV Lütisburg) zeigte am Barren eine tolle Übung und klassierte sich am Ende auf dem 5. Rang.

 

Alle Plazierungen auf einen Blick:

EP:1. Misha Moser (STV Wil), 7. Yann Staubli (TV Gossau), 13. William Harder (TV Zuzwil), 14. Joshua Calzaferri (STV Wil), 34. Ryan Aerne (STV Wil)

P1:2. Lars Stillhart (STV Wil), 7. Gian Brander (STV Schwarzenbach), 10. Lino Bingesser (STV Wil), 11. Jamiro Frey (TV Eschlikon), 12. Moritz Kutsch (STV Wil), 17. Dario Brändle (STV Wil), 27. Henri Aurich (STV Wil)

P2:5. Joël Lucien Frauchiger (STV Oberbüren), 6. Yannis Blatter (STV Wil), 8. Janik Hollenstein (TV Zuzwil) P3:1. Linus Eisenring (TV Wängi), 5. Tom Züblin (TV Lütisburg)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.