Trainingszentrum Fürstenland Turner
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Schweizerischer Turnverband
Ein Angebot der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände
St. Galler Turnverband
Breaking News
29. Fürstenland Cup
Kein Vorbeikommen an Sandro Brändle Kunstturnen. Sportbericht 29. Fürstenland...
Jubiläums HV des Pablo Brägger FanClubs
Der legendärste FanClub seitens der Schweizer Kunstturner ist man...
Fünf Podestplätze & fünf kantonale Meister!
Erfreulicher Wettkampfsaisonstart der TZ Fürstenland Turner am 23. Rheintal-Cup...
Vorbereitung für das Wettkampfjahr 2018
Der interne Wettkampf war eine erste Standortbestimmung nach einer...
19. Hauptversammlung TZ Fürstenland Turner
Gabriel Sutter neu in den Vorstand vom TZ Fürstenland...
Turnerischer Talent-Wettbewerb für Knaben+Mädchen im Vorschulalter
Gesucht Kinder mit besonderem Bewegungstalent. Kennen sie Kinder die...
Spass auf der Skipiste
Dölf Alpiger vom OSSV mit seinen versierten Helfern organisierte...
Das TZF gratuliert
Unser Trainer Gabriel und seine Frau Manuela Sutter sind...
Regionaler Kadertest Ostschweiz 2017
TZ Fürstenland mit drei Turnern unter den Top Ten....
Swiss Cup 2017
Das TZF gratuliert dem Dream-Team Ostschweiz Giulia Steingruber und...
Auftritt bei Bossart Sport
Die Amateur Turner zeigten anlässlich der Saison Eröffnung bei...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Freitag 20.Oktober 2017 Der heutige Morgen ungewohnt anders. Tagwache...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Donnerstag 19. Oktober 2017 Training Von dieser Trainingswoche profitiert...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Mittwoch 18. Oktober 2017 Training Heute morgen verspürten einige...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Dienstag 17. Oktober 2017 Training Das Training verlief heute...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Montag 16. Oktober 2017 Anreise. Nachdem mehr oder weniger...
TZ FÜRSTENLAND KNAPP AN GOLD VORBEI
Am Samstag, 16. September, traten sechs Turner des TZ...
Sandro Brändle gewinnt Silbermedaille
Sandro Brändle TZ Fürstenland ist weiterhin der <Beste>. Seit...
Schlussabend bei sommerlichen Temperaturen
Nur zu Fuss erreichbar war die Waldschenke zwischen Bischofszell...
Schweizerischer Kunstturnwettkampf < das Duell >
Bronce für Timon Erb Kunstturnern Männer. Lugano 24. Juni...
Krönender Saisonabschluss für die TZ Fürstenland-Turner
Schweizermeister Linus Eisenring im P1 – Vize-Schweizermeister Linus Rohner...
Das TZF empfängt ihren Champion
Mit einem vollen Car und mehreren Privatautos nimmt das...

Februar 11th, 2018
Spass auf der Skipiste

Dölf Alpiger vom OSSV mit seinen versierten Helfern organisierte für das TZ Fürstenland auch in diesem Winter einen Skiplausch und ein Skirennen für die gesamte TZ Familie. Die Pisten waren hart aber sehr gut fahrbar. Der Zeitpunkt mitten in der Fasnacht- und Grippezeitzeit führte zu einigen Absenzen. Trotzdem fanden an die 30 Personen den Weg an den Skilift Schwende (AI) und vergnügten sich auch nach dem Rennen noch ausgiebig auf den beleuchteten Nachtskipisten. Nach eingehender Besichtigung erfolgte der Start. Der bessere von zwei absolvierten Läufen auf der Riesenslalomstrecke zählte. Die Rangverkündigung war zweitrangig. Es zählten der gemeinsame Spass ausserhalb der Turnhallen, die Biberli, Wienerli mit Brot zur Stärkung für mehr Pistenerlebnis. Besonders erwähnenswert ist die uneigennützige Betreuung des noch wenig erfahrenen Skifahrers Moritz Kutsch durch Meinrad Erb. Er führte ihn umsichtig zum Start, fuhr die Rennstrecke vor und zeigte ihm wie man die Tore passiert. Vielen Dank Meinrad.

Der Organisatorin Christina Müller, dem Renn- und Preisorganisator Dölf Alpiger, sowie dem Verpflegungs-Sponsor Bruno Strub sei herzlich gedankt.

SB Kinder:

1 Rang  Maxi Wälti                          53.07

2 Rang  Timon Gähwiler               54.72

3 Rang  Simon Eisenring               57.07

4 Rang Luca Wälti                            1:2:58   

 

SB Erwachsene:

1 Rang  Susanne Gähwiler           47:96

2 Rang  Daniel Eisenring               49:16

 

Ski Kinder:

1 Rang Niklas Kutsch                      39.11

2 Rang Timon Erb                            39:71

3 Rang Julian Alpiger                      40.54

4 Rang Loris Müller                         42.05

5 Rang Domenik Brühwiler          44:72

6 Rang Linus Eisenring                   46:03

7 Rang Noè Gfeller                         46:88

8 Rang Sina Züblin                           53:62

9 Rang Tom Züblin                          53:82

10 Rang Kutsch Moritz                  1:10:13

 

Ski Erwachsne:

1 Rang Markus Züblin                    33:29

2 Rang Meinrad Erb                        36:08

3 Rang Esther Andermatt            40:05

4 Rang Eva Eisenring                      58:79

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.