Trainingszentrum Fürstenland Turner
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Schweizerischer Turnverband
Ein Angebot der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände
St. Galler Turnverband
Breaking News
Abschied als Trainerin
In der ersten Juliwoche 2018 hiess es Abschied nehmen....
Schweizer Juniorenteam erturnt sich den Sieg
Kunstturnen Männer. U18 Länderwettkampf vom 16. Juni 2018 in...
Neuer Rekord durch Niels Fluder
Neuer Rekord durch Niels Fluder Kunstturnen Männer. Handstandsponsorenlauf TZ...
Schweizer Meisterschaft Junioren
Kunstturnen Männer. Schweizer Meisterschaft Junioren in Brugg/AG.DieNachwuchsturner vom TZ...
Männer Kunstturnen U18-Länderkampf FRA-GBR-GER-SUI
Geschätzte Turnfreunde, Gönner und Sponsoren Ein Kunstturn-Länderkampf ist etwas Besonderes...
Gold für Lars Stillhart in Malters
Nationaler Leistungsvergleich mit dem Kunstturnnachwuchs der Schweiz in Malters....
Heidiland Cup / Ostschweizer Cup
An jedem Wettkampf Podestplätze erturnt.  Der Heidiland Cup beinhaltet...
CHEFTRAINER/CHEFTRAINERIN NACHWUCHS (30 – 50%)
Stelleninserat_Cheftrainer_Nachwuchs_TZFT Das TZ Fürstenland Turner ist ein kantonales Zentrum...
Silber für Timon Erb im nationalen Vergleich
Nationale Standortbestimmung P2-P6 sowie Tuchfühlung mit den ZH-P1 Turnern...
Hoch und Tiefs am Schaffhauser-Cup
Medaillen für die P3 und P2 Kaderturner des TZ...
TZF organisiert Länderwettkampf U18
Spontan und kurzfristig hat sich das TZF entschieden für...
Thurgauer Kunstturn Cup
TZF Nachwuchs überzeugt Zuzwil 30.04.18 Kunstturnen. Moritz Kutsch, Misha...
29. Fürstenland Cup
Kein Vorbeikommen an Sandro Brändle Kunstturnen. Sportbericht 29. Fürstenland...
Jubiläums HV des Pablo Brägger FanClubs
Der legendärste FanClub seitens der Schweizer Kunstturner ist man...
Fünf Podestplätze & fünf kantonale Meister!
Erfreulicher Wettkampfsaisonstart der TZ Fürstenland Turner am 23. Rheintal-Cup...
Vorbereitung für das Wettkampfjahr 2018
Der interne Wettkampf war eine erste Standortbestimmung nach einer...
19. Hauptversammlung TZ Fürstenland Turner
Gabriel Sutter neu in den Vorstand vom TZ Fürstenland...
Turnerischer Talent-Wettbewerb für Knaben+Mädchen im Vorschulalter
Gesucht Kinder mit besonderem Bewegungstalent. Kennen sie Kinder die...
Spass auf der Skipiste
Dölf Alpiger vom OSSV mit seinen versierten Helfern organisierte...
Das TZF gratuliert
Unser Trainer Gabriel und seine Frau Manuela Sutter sind...
Regionaler Kadertest Ostschweiz 2017
TZ Fürstenland mit drei Turnern unter den Top Ten....
Swiss Cup 2017
Das TZF gratuliert dem Dream-Team Ostschweiz Giulia Steingruber und...
Auftritt bei Bossart Sport
Die Amateur Turner zeigten anlässlich der Saison Eröffnung bei...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Freitag 20.Oktober 2017 Der heutige Morgen ungewohnt anders. Tagwache...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Donnerstag 19. Oktober 2017 Training Von dieser Trainingswoche profitiert...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Mittwoch 18. Oktober 2017 Training Heute morgen verspürten einige...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Dienstag 17. Oktober 2017 Training Das Training verlief heute...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Montag 16. Oktober 2017 Anreise. Nachdem mehr oder weniger...
TZ FÜRSTENLAND KNAPP AN GOLD VORBEI
Am Samstag, 16. September, traten sechs Turner des TZ...
Sandro Brändle gewinnt Silbermedaille
Sandro Brändle TZ Fürstenland ist weiterhin der <Beste>. Seit...
Schlussabend bei sommerlichen Temperaturen
Nur zu Fuss erreichbar war die Waldschenke zwischen Bischofszell...
Schweizerischer Kunstturnwettkampf < das Duell >
Bronce für Timon Erb Kunstturnern Männer. Lugano 24. Juni...
Krönender Saisonabschluss für die TZ Fürstenland-Turner
Schweizermeister Linus Eisenring im P1 – Vize-Schweizermeister Linus Rohner...
Das TZF empfängt ihren Champion
Mit einem vollen Car und mehreren Privatautos nimmt das...

Am Samstag, 16. September, traten sechs Turner des TZ Fürstenland an der Schweizer Meisterschaft Kunstturnen Mannschaften in der Nationalliga C vor die Kampfrichter. Konnte man im vergangenen Jahr aus Mangel an Turnern keine Mannschaft stellen, liebäugelte man in diesem Jahr mit dem Aufstieg in die Nationalliga B. Dem Team Ostschweiz 2 um Fabian Bischofberger, Sandro Brändle, Christian Kopp, Severin Michel, Christoph Scherrer und Daniel Suhner reichte dies äusserst knapp nicht.

Im Mannschaftwettkampf, wird jedes Gerät von vier Turnern absolviert, wobei das schlechteste Resultat nicht in die Wertung kam. Der Wettkampf der sechs Amateur Turner begann sehr vielversprechend. Am ersten Gerät, dem Boden, erturnte sich Sandro die Höchstnote in der Nationalliga C. Christian und Severin brachten ihre Übungen ebenfalls ohne grosse Unsicherheiten aufs Parkett und legten den Grundstein für einen erfolgsversprechenden Wettkampf. Das Zittergerät, Pferdpauschen, beherrschte Fabian am besten und erturnte sich eine hohe Endnote. Christoph und Christian kamen ebenfalls flüssig und ohne Sturz durch ihre Übungen. Auch an den folgenden Geräten, Ringe und Sprung, konnten das Team Ostschweiz 2 ihre Klasse ausspielen und erzielte die höchste Gesamtwertung. Fabian zeigte eine kräfteraubende Ringübung mit Schwalbe, Stützwaage und einen gestreckten Doppelsalto Abgang in den sicheren Stand. Christian und Sandro waren weitere Garanten für hohe Noten. Sandro musste bei seiner Landung am Sprung einen grossen Ausfallschritt machen. Trotz dieses Makels erhielt er für seinen Überschlag und gestreckten Salto mit 1½ Schrauben die Höchstnote. Christian brachte seinen gestreckten Kasamatsu in den sicheren Stand. Severin stand seinen gestreckten Tsukahara ebenfalls, musst jedoch einen Hüpfer in Kauf nehmen. Barren und Reck waren die beiden letzten Geräte, an denen es nochmals galt seine Bestleistungen abzurufen. Sandro gelang dies am Besten und erturnte an beiden Geräten wichtige Punkte. Fabian turnte an den Geräten sauber konnte beim Abgang am Barren einen Sturz verhindern, am finalem Reck nicht mehr. Routinier Daniel punktete für die Mannschaft am Barren. Christian schloss seinen Wettkampf am Reck ab. Zu wenig Schwung hinderten ihn daran, seine Abschlussvorstellung ohne Manko durch zu turnen. Nach einem Zwischenschwung gelang ihm eine tadellose Reckübung.

Dem Team Ostschweiz 2 fehlten nach der Endabrechnung lediglich 1.5 Punkte zum Sieg. Dass es am Schluss so knapp nicht reichte, war für die Turner sichtlich eine kleine Enttäuschung. Ihr Trainer Daniel Eisenring wird alles daran setzen, sie für das kommende Jahr zu motivieren. Den Anfang machte er anschliessend zur Siegerehrung mit einer Getränkespende.

Ein Kränzchen sei auch Hansjörg Brändle gewunden. Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell er seine Eindrücke zusammenfasst und online stellt. Daumen hoch.

One thought on “TZ FÜRSTENLAND KNAPP AN GOLD VORBEI

  1. Danke für den motiviert verfassten Bericht. Danke den Turnern und ihren Trainer für ihre tolle Teamarbeit und die Freude am turnen. Genial macht weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.