Trainingszentrum Fürstenland Turner
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Schweizerischer Turnverband
Ein Angebot der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände
St. Galler Turnverband
Breaking News
29. Fürstenland Cup
Kein Vorbeikommen an Sandro Brändle Kunstturnen. Sportbericht 29. Fürstenland...
Jubiläums HV des Pablo Brägger FanClubs
Der legendärste FanClub seitens der Schweizer Kunstturner ist man...
Fünf Podestplätze & fünf kantonale Meister!
Erfreulicher Wettkampfsaisonstart der TZ Fürstenland Turner am 23. Rheintal-Cup...
Vorbereitung für das Wettkampfjahr 2018
Der interne Wettkampf war eine erste Standortbestimmung nach einer...
19. Hauptversammlung TZ Fürstenland Turner
Gabriel Sutter neu in den Vorstand vom TZ Fürstenland...
Turnerischer Talent-Wettbewerb für Knaben+Mädchen im Vorschulalter
Gesucht Kinder mit besonderem Bewegungstalent. Kennen sie Kinder die...
Spass auf der Skipiste
Dölf Alpiger vom OSSV mit seinen versierten Helfern organisierte...
Das TZF gratuliert
Unser Trainer Gabriel und seine Frau Manuela Sutter sind...
Regionaler Kadertest Ostschweiz 2017
TZ Fürstenland mit drei Turnern unter den Top Ten....
Swiss Cup 2017
Das TZF gratuliert dem Dream-Team Ostschweiz Giulia Steingruber und...
Auftritt bei Bossart Sport
Die Amateur Turner zeigten anlässlich der Saison Eröffnung bei...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Freitag 20.Oktober 2017 Der heutige Morgen ungewohnt anders. Tagwache...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Donnerstag 19. Oktober 2017 Training Von dieser Trainingswoche profitiert...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Mittwoch 18. Oktober 2017 Training Heute morgen verspürten einige...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Dienstag 17. Oktober 2017 Training Das Training verlief heute...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Montag 16. Oktober 2017 Anreise. Nachdem mehr oder weniger...
TZ FÜRSTENLAND KNAPP AN GOLD VORBEI
Am Samstag, 16. September, traten sechs Turner des TZ...
Sandro Brändle gewinnt Silbermedaille
Sandro Brändle TZ Fürstenland ist weiterhin der <Beste>. Seit...
Schlussabend bei sommerlichen Temperaturen
Nur zu Fuss erreichbar war die Waldschenke zwischen Bischofszell...
Schweizerischer Kunstturnwettkampf < das Duell >
Bronce für Timon Erb Kunstturnern Männer. Lugano 24. Juni...
Krönender Saisonabschluss für die TZ Fürstenland-Turner
Schweizermeister Linus Eisenring im P1 – Vize-Schweizermeister Linus Rohner...
Das TZF empfängt ihren Champion
Mit einem vollen Car und mehreren Privatautos nimmt das...

Bronce für Timon Erb

Kunstturnern Männer. Lugano 24. Juni 2016. Fünf Turner vom TZ Fürstenland Turner konnten sich aufgrund guter Leistungen an den Schweizer Juniorenmeisterschaften für diesen erstmals durchgeführten Wettkampf qualifizieren. Im Programm P2 erturnte sich Timon Erb, STV Wil die Bronze-Medaille.

 Das Duell ein neu lancierter Wettkampf

In einem Cup-System treffen die besten Kunstturnerinnen und Kunstturner ihrer Altersklasse im Kopf-an-Kopf-Duell aufeinander, wobei das Gerät jeweils frei gewählt werden kann. Im «Knock-Out»-System wird so der Sieger ermittelt. Neben dem turnerischen Können ist aufgrund der freien Gerätewahl auch die richtige Taktik für ein Weiterkommen entscheidend. Es ist nicht erlaubt, dass gleiche Gerät zweimal zu wählen.

Mit einer sehr gelungenen Übung am Pferdpauschen (P1) startete Linus Eisenring (TV Wängi). Sein Kontrahent stand einen perfekten Sprung für dem ihm Bonuspunkte gutgeschrieben wurden. So endete für Linus der Wettkampf bereits nach dem Startgerät.

Nicht besser erging es dem RLZ Turner Tim Landolt STV Wil. Trotz gelungener Ringübung kam das Aus nach der ersten Runde. Zwei Runden schaffte sein Kollege Linus Rohner (TV Niederwil) im P5 sowie der P1 Turner Ruben Haldimann STV Wil. Den perfektesten Wettkampf gelang Timon Erb (P2) der mit einem geglückten Sprung und erfolgreicher Pferdübung sich nach der dritten Runde am Reck geschlagen geben musste. Gemeinsam mit Maximilian Wibawa vom TZ Rheintal belegten sie hinter zwei Tessinern den sehr guten dritten Rang. Sämtliche TZF- Turner überzeugten mit sehr guten Übungen. Trotzdem dieser Wettkampfmodus ist schon sehr selektiv und für jeden Wettkämpfer hart der nach nur einem Einsatz bereits wieder die Heimreise antreten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.