Trainingszentrum Fürstenland Turner
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Hauptsponsor
Schweizerischer Turnverband
Ein Angebot der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände
St. Galler Turnverband
Breaking News
29. Fürstenland Cup
Kein Vorbeikommen an Sandro Brändle Kunstturnen. Sportbericht 29. Fürstenland...
Jubiläums HV des Pablo Brägger FanClubs
Der legendärste FanClub seitens der Schweizer Kunstturner ist man...
Fünf Podestplätze & fünf kantonale Meister!
Erfreulicher Wettkampfsaisonstart der TZ Fürstenland Turner am 23. Rheintal-Cup...
Vorbereitung für das Wettkampfjahr 2018
Der interne Wettkampf war eine erste Standortbestimmung nach einer...
19. Hauptversammlung TZ Fürstenland Turner
Gabriel Sutter neu in den Vorstand vom TZ Fürstenland...
Turnerischer Talent-Wettbewerb für Knaben+Mädchen im Vorschulalter
Gesucht Kinder mit besonderem Bewegungstalent. Kennen sie Kinder die...
Spass auf der Skipiste
Dölf Alpiger vom OSSV mit seinen versierten Helfern organisierte...
Das TZF gratuliert
Unser Trainer Gabriel und seine Frau Manuela Sutter sind...
Regionaler Kadertest Ostschweiz 2017
TZ Fürstenland mit drei Turnern unter den Top Ten....
Swiss Cup 2017
Das TZF gratuliert dem Dream-Team Ostschweiz Giulia Steingruber und...
Auftritt bei Bossart Sport
Die Amateur Turner zeigten anlässlich der Saison Eröffnung bei...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Freitag 20.Oktober 2017 Der heutige Morgen ungewohnt anders. Tagwache...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Donnerstag 19. Oktober 2017 Training Von dieser Trainingswoche profitiert...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Mittwoch 18. Oktober 2017 Training Heute morgen verspürten einige...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Dienstag 17. Oktober 2017 Training Das Training verlief heute...
Tagesbericht Trainingslager TZ Fürstenland Turner
Montag 16. Oktober 2017 Anreise. Nachdem mehr oder weniger...
TZ FÜRSTENLAND KNAPP AN GOLD VORBEI
Am Samstag, 16. September, traten sechs Turner des TZ...
Sandro Brändle gewinnt Silbermedaille
Sandro Brändle TZ Fürstenland ist weiterhin der <Beste>. Seit...
Schlussabend bei sommerlichen Temperaturen
Nur zu Fuss erreichbar war die Waldschenke zwischen Bischofszell...
Schweizerischer Kunstturnwettkampf < das Duell >
Bronce für Timon Erb Kunstturnern Männer. Lugano 24. Juni...
Krönender Saisonabschluss für die TZ Fürstenland-Turner
Schweizermeister Linus Eisenring im P1 – Vize-Schweizermeister Linus Rohner...
Das TZF empfängt ihren Champion
Mit einem vollen Car und mehreren Privatautos nimmt das...

Schweizermeister Linus Eisenring im P1 – Vize-Schweizermeister Linus Rohner am Pauschen & drei Mannschaftsmedaillen, sowie sieben Diplomränge

Junioren-Schweizermeister aus der TZF-Turnfamilie

An der Junioren Schweizermeisterschaft, welche am Pfingstwochenende in Chiasso stattfand, gelang es Linus Eisenring (TV Wängi) seine Turnqualität und Nervenstärke auf nationalem Parkett zu bestätigen. Trotz der besten Pauschen- und Ringübung, blieb der Wettkampf bis zum Schluss spannend. Der ruhige Blondschopf aus Wängi holte sich als letzter Turner am Boden, mit einer souveränen Übung den Junioren Schweizermeistertitel und krönte damit seine Wettkampfsaison. Die Konkurrenz an der SMJ ist gross, dürfen nur die besten vier Turner eines Kantons im jeweiligen Programm antreten. Dementsprechend erfreulich ist es, dass Ruben Haldimann (STV Wil) mit dem 7. Diplomrang ebenfalls zu den besten Zehn des Landes zählt. Gemeinsam mit dem Rheintaler Turner Alim Arnaut gewannen Linus Eisenring und Ruben Haldimann im Teamwettkampf Silber.

 

Diplom und Teamsilber im P2

Timon Erb (STV Wil) zeigte im Programm 2 Top Ten Leistungen am Boden, am Pferd und an den Ringen und durfte sich, am Ende des Tages, über einen achtbaren 7. Rang und ein Diplom freuen. Im Mannschafswettbewerb belegte Timon Erb, mit den Kantonsturnkollegen Sam Wibawa und Damian Balmer, beide TZ Rheintal, den 2. Rang. Dominik Brühwiler (STV Kirchberg), Loris Müller (STV Wil), Gil Knellwolf (STV Wil) und Nico Hollenstein (STV Schwarzenbach) vertraten in Chiasso ebenfalls die Farben der TZ Fürstenland Turner Familie und konnten wichtige Wettkampferfahrungen im dichten Feld machen.

 

Diplomränge im Programm 4 und 5 – Mannschafts-Bronze im P4

In den Programmen 4 und 5 starteten die RLZO-Kaderturner des TZFT Tim Landolt (STV Wil) und Linus Rohner (TV Niederwil). Tim Landolt zeigte gute Übungen am Sprung, am Barren und an den Ringen und klassierte sich am Ende des Mehrkampfes als 8. in den Diplomrängen. Das RLZO-Team bestehend aus Kilian Schmitt (TV Mels) und Marton Kovacs (TZ Rheintal) und TZF-Turner Tim Landolt erturnte sich im P4 die Bronzemedaille. Linus Rohner zeigte einen souveränen Wettkampf und klassierte sich auf dem guten 6. Diplomrang und qualifizierte sich an den Geräten: Boden, Barren und Pferd für den Gerätefinal der Besten Acht.

 

Vize-Schweizermeister am Pauschen

Das Pferdpauschenfinale im P5 an der diesjährigen SMJ war Krimi und Augenschmaus zugleich. Linus Rohner gelang es ruhig zu bleiben und zeigte an seinem Paradegerät eine hervorragende Übung, welche mit der Top-Note 16.966 gewertet wurde. Unter „normalen“ Umständen hätte dies Platz 1 bedeutet. Mit Timothy Rosetti (SFG Biasca) verfügt der Kunstturnnachwuchs derzeit über einen weiteren Ausnahmeathleten am Pferd. Rosetti zeigte vor heimischen Publikum ein Feuerwerk an Schwierigkeit und Eleganz und gewann verdient mit der Note 18.433 Gold. Linus Rohner umrahmte seinen Vize-Schweizermeistertitel mit weiteren Diplomrängen am Boden und Barren und rundet damit die hervorragende Bilanz der TZ Fürstenland Turner an den diesjährigen Junioren Schweizermeisterschaften ab.

Stimmung und Applaus

Die jüngsten Fans Zwillingstöchter Lisa+Mara von Loredana und Marcel

Linus Rohner P5

Linus Eisenring Schweizer Junioren Meister im Mehrkampf P1.

Der Präsident bedankt sich bei jedem Turner und überreicht jedem ein Geschenk

Trainingskollegen im RLZ Ostschweiz v.li. Tim Landolt P4, Linus Eisenring P5.

Man ist vorbereitet.

Der TV Wängi ist für seinen Schweizer Junioren Meister im P1 Linus Eisenring extra angereist.

Turner vom TZF und RLZ mit ihren Trainern v.l. marcell Martin, Peter Rezacs, Csaba Zsakai Präsident Dr. med. Bruno Strub

Alle TZF Turner und SMJ Teilnehmer auf einen Blick. Es fehlt Gil Knellwolf.

Man ist vorbereitet.

TZF Turner und ihre Trainer Marcel Martin hinten li und Peter Rezacs hinten re.

Tim Landolt P4

Man lauscht den Worten des Präsidenten

2/3 der Silber Mannschaft P1 v. li. Linus Eisenring und Ruben Haldimann

Willi Aurich (Präsident RLZO) Csaba Zsakai Cheftrainer RLZO, Bruno Strub Präsident TZF Turner

Die P2 Turner v. li Loris Müller, Domenico Brühwiler, Timon Erb 1/3 der SGTV Silber-Mannschaft, Nico Hollenstein. Es fehlt Gil Knellwolf.

Erfolgreiche P4/P5 Turner v.li. Linus Rohner P5 Diplom Im Mehrkampf und Silber im Final Pferdpauschen. Tim Landolt Silber mit der SGTV Mannschaft im P4
und Diplom( 8.Rang) im Mehrkampf. Die beiden talentierten TZF Turner trainieren seit längerem im Ostschweizer Regionalkader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.